Unsere Geschichte

Unsere Geschichte ist nicht nur die Geschichte einer Familie, es ist die Geschichte einer Leidenschaft welche von Generation zu Generation weiter gegeben wurde.

Unsere Firmen Geschichte begann als Pater Großvater Salvatore Raguso, auf den Hügeln von Basilikata im Ripa D’Api Bezirk auf dem Ackerland von Genzano di Lucania im Jahre 800 das Potenzial des Landes entdeckte.

Im Laufe der Jahre wurden ueber weitere Generationen benachbarte Bauenhoefe im Mattina Grande Viertel erworben. Und somit besterr Humusboden voller organischer und nahrreicher Stoffe: die Grundlage für den Anbau von Linsen, Kichererbsen, Erbsen, Oliven, Hartweizen und anderen Getreidearten.

Umgeben von einer unberührten Landschaft, von der Sonne verwöhnt, reifen unsere Produkte auf einem reichhaltigen und fruchtbaren Boden getränkt durch den Bradano Fluss.

Unsere Bauernhöfe erstrecken sich bis Puglia. Sie befinden sich auf dem Spinazzola Anbaugebiet im Paredano Bezirk von Gravina in Puglia im Pavone Bezirk. Beide Regionen sind aus klimatisch und morphologisch bestens für die Landwirtschaft geeignet.

Viele Hektar Land mit idealen Wetterbedingungen für die optimale Herstellung von Hülsenfrüchten und Getreide zeichnen unsere Anbaugebiete aus.

Mit innovativen Techniken und Erfahrung aus vielen Jahren Landwirtschaft werden unsere Felder mit Sorgfalt und Tradition gepflegt. Jahrelange Erfahrung wurden von Generation zu Generation weitergegeben, die die Aromen unseres einzigartiges Anbaugebiete einzigartig macht.

UNSERE WEIZEN

Hartweizen

Antalis

Credit

Isola

Simeto